Jetzt 5% Rabatt bei einem Einkauf ab € 650 sichern. Mit folgendem Gutscheincode thermo-1010 Nur gültig!

Welche Matratze hilft bei Schulterproblemen?

Schulterschmerzen direkt nach dem Aufwachen? Das kann an der falschen Matratze liegen. Ein unangenehmer Härtegrad, eine suboptimale Liegeposition und eine generell durchgelegene Schlafunterlage bedeuten mitunter zermürbende Probleme. Sie sorgen nicht nur für deutlich geringere Schlafqualität, sondern können sich sogar zu einem anhaltenden gesundheitlichen Problem entwickeln. Aber welche Matratze hilft bei Schulterproblemen wirklich?

Wie Schulterschmerzen entstehen

Vorneweg sei gesagt: Bei anhaltenden, mitunter sogar zunehmenden Problemen soll unbedingt ein Arzt bzw. ein Physiotherapeut besucht werden, um etwaige gröbere Beschwerden professionell abklären zu lassen. Schulterprobleme können durch eine falsche Matratze entstehen, doch das ist nicht die einzige Ursache für solche Schmerzen. Fehlhaltungen, Stürze und Unfälle, Verschleiß sowie Überlastung spielen ebenfalls eine mögliche Rolle. Treten Schulterschmerzen häufig, regelmäßig und vielleicht sogar dauerhaft auf, will diese potenzielle Ursachenliste durchgegangen werden:

  • falsche Position / Haltung im Schlaf
  • zu harte / durchgelegene Matratze
  • fehlender / falscher Topper
  • falscher Lattenrost
  • zu wenig Bewegung
  • Verletzungen und Überanstrengungen
  • Verspannungen
  • Gelenkabnutzung

Die richtige Matratze bei Schulterbeschwerden

Schulterschmerzen betreffen häufig Seitenschläfer, deren Schultern sich überaus stark in die Matratze drücken. Hier braucht es eine möglichst punktelastische Lösung, im Idealfall mit verschiedenen Zonen, die sich wechselnden Druckverhältnissen anpasst, diese ausgleicht und verteilt. Ein optionales Seitenschläferkissen kann zusätzlich stabilisieren. Von der Bauchlage sollte man bei Schulterproblemen unbedingt absehen und nach Möglichkeit auf dem Rücken schlafen. Sieben-Zonen-Matratzen sind generell bei Schmerzen aller Art zu empfehlen. Sie verhindern gleichzeitig ein übermäßiges Einsinken der Wirbelsäule, d. h. die Beschwerden verlagern sich nicht auf eine andere Körperpartie. Der korrekte Härtegrad ist zudem ein Muss.

Thermo-Soft-Matratzen mit Visco-Schaum passen sich dem Körper an, stützen und entlasten optimal, und sorgen für deutlich mehr Nachtruhe. Merklich ruhigerer Schlaf mit spürbarer Schmerzentlastung sorgt für mehr Energie am nächsten Morgen. Ihr Schlafberater hilft auf Anfrage gerne weiter.

Copyright Foto: unsplash.com/Madalyn Cox

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Visco Matratze MODUL 30 cm
Visco Matratze MODUL 30 cm
UVP: € 1.499,00 * ab € 749,00 *
z.B.12 Monate
ab € 62,42 * / Monat
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
UVP: € 1.198,00 * ab € 599,00 *
z.B.12 Monate
ab € 49,92 * / Monat

Kostenlose Lieferung nach AT, DE, CH & FR

100% Zufriedenheitsgarantie

10 Jahre Garantie