Jetzt 5% Rabatt bei einem Einkauf ab € 600 sichern. Mit folgendem Gutscheincode thermo-1010 Nur gültig!

Welche Matratzen sind für Allergiker geeignet?

Allergiker haben es aktuell nicht leicht. Nicht nur, dass so ziemlich alle unangenehmen Gräser fast gleichzeitig blühen, das heurige Jahr gilt als besonders heftig. Überall blüht und spießt es in ungeahnter Hülle und Fülle, selbst seltenere Pflanzen. Aber auch abseits der Gräser und Blütenpollen kann es recht unangenehm werden, vor allem zu nachtschlafener Zeit, wenn Hausstaubmilben ihr Unwesen treiben. An Ruhe und Erholung ist nicht zu denken. Welche Matratzen für Allergiker geeignet sind, verrät Ihnen Ihr Schlafberater.

Woher kommt die Allergie?

Allergie ist nicht gleich Allergie, das wissen Sie vielleicht schon aus leidiger Erfahrung. Vielleicht spüren Sie nur ein leichtes Kitzeln, möglicherweise würden Sie am liebsten aus der Haut fahren. Hauptverursacher nächtlicher allergischer Störungen ist die Hausstaubmilbe bzw. ihr Kot. Dieser verbindet sich mit herkömmlichem Hausstaub und wird über die Atmung aufgenommen. Niesen, häufiges Jucken und Schnupfen sind typische Folgen. Milben von Matratzen loszubekommen, ist schwierig. Sie lieben das feucht-warme Schlafmilieu und vermehren sich im Nu.

Welche Voraussetzungen muss die Matratze erfüllen?

Wichtig ist natürlich, dass sich die Milben nicht festsetzen können – weder in der Matratze selbst noch in den einzelnen Zonen, im Schaum oder im Bezug. Dies geschieht vor allem in der klassischen Federkernmatratze. Zudem sind Bettwaren und Schlafunterlagen mit tierischen Inhaltsstoffen ein echtes Fest für Hausstaubmilben, da diese Produkte meist schlecht waschbar sind und obendrein selbst Allergien auslösen können. Ebenso ist auf eine eventuelle Unverträglichkeit auf Latex zu achten. Gerade synthetischer Latex ist in solchen Fällen gefährlich. Eine gute Matratze lässt sich somit leicht und problemlos auslüften und verfügt über einen abnehmbaren Bezug, der sich anti-bakteriell waschen und pflegen lässt. Je feinporiger und klimaregulierender die Matratze ist, desto weniger Chancen haben Bakterien, sich festzubeißen.

Allergiker-Matratzen von Thermo-Soft

Atmungsaktive Matratzen und die passenden Allergikerbezüge für Matratzen dürfen auf keinen Fall in Allergiker-Haushalten fehlen. Sie sorgen dafür, dass weniger Milben in das Matratzeninnere eindringen können, und verhindern somit Schädlingsbesiedlung wie auch Schimmelbildung. Sämtliche Thermo-Soft-Matratzen und -Bezüge wurden nach Öko-Tex-Standard 100 zertifiziert. Die atmungsaktiven Schlafunterlagen zirkulieren in jeder cm-Dicke die Luft ideal und wirken Milbenbefall aktiv entgegen. Dafür steht auch die oberste Schicht Waterlily der Matratze aus Kaltschaum mit besonders guten Schlaf- und Entlüftungseigenschaften. Zusätzlich sollten Sie ihre Allergiker-Matratze, vor allem den Bezug, regelmäßig waschen und entsprechend pflegen, sodass die hochwertige Komposition aus Kaltschaum und gesundheitsfördernden Materialien ihre volle Wirkung entfalten kann.

Atmungsaktive, anti-allergene Schlafunterlage und angenehmes Schlafgefühl? Was nach einem Wunschtraum klingt, macht Ihr Thermo-Soft-Schlafberater zur herrlichen Wirklichkeit bei Hausstauballergie und anderen Unverträglichkeiten. Zudem genießen Sie natürlich die hervorragenden Schlafeigenschaften Ihrer Thermo-Soft-Matratze mit punktueller Stützung und Entlastung für Schulter, Rücken und Wirbelsäule.. Gerne nehmen wir Ihre Anfrage für mehr Gesundheit im Bett entgegen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
UVP: € 1.099,00 * ab € 529,00 *
z.B.12 Monate
ab € 44,08 * / Monat
Visco Matratze MODUL 30 cm
Visco Matratze MODUL 30 cm
UVP: € 1.199,00 * ab € 629,00 *
z.B.12 Monate
ab € 52,42 * / Monat

Kostenlose Lieferung nach AT, DE, CH & FR

100% Zufriedenheitsgarantie

10 Jahre Garantie