Jetzt 5% Rabatt bei einem Einkauf ab € 600 sichern. Mit folgendem Gutscheincode thermo-1010 Nur gültig!

Somniloquie: Sprechen im Schlaf verhindern

Endlich: Nach einem langen, anstrengenden Tag gehen die Lichter aus und man hofft schon bald in Morpheus‘ Armen zu liegen. Plötzlich erhebt sich ein Gemurmel von der Nebenstelle. Unzusammenhängende Silben, einzelne Wörter und sogar ganze Sätze rauben den Schlaf. Somniloquie nennt man diese Form der träumerischen Redelust, und das kann für die Partnerin / den Partner ganz schön nervig sein. Doch wie kann man Sprechen im Schlaf verhindern?

Welche Bedeutung hat Sprechen im Schlaf?

So häufig Reden und Schreien im Schlaf bei Kindern auch sein mag, so kommt dieses Phänomen nur bei etwa 5 % aller Erwachsenen regelmäßig vor. Meist bleibt es bei unverständlichen Lauten, weil die fürs Sprechen benötigten Muskeln beim Schlaf inaktiv sind. Die exakte Ursache für Somniloquie liegt allerdings im Dunklen und bleibt Gegenstand intensiver Forschungen. Verschiedene Dinge können die Nachtquatscherei allerdings begünstigen, darunter bestimmte Medikamente, Stress, psychische Anspannung und Alkohol. Möglicherweise, so entsprechende Thesen, handelt es sich sogar um eine Mini-Form des Schlafwandelns. Da Reden im Schlaf in der Regel während Traumphasen oder dem Wechsel zwischen Schlafphasen auftritt, ist dem Gesprochenen keine Bedeutung zuzumessen.

Wie sieht die Behandlung für Sprechen im Schlaf aus?

Wer nun also befürchtet, große Geheimnisse unbewusst auszusprechen, muss sich höchstwahrscheinlich keine Sorgen machen. Normalerweise betrifft das Ausgesprochene den Inhalt des aktuellen Traumes, an den man sich am nächsten Morgen so und so kaum erinnern wird. Somniloquie gilt als Verhaltensauffälligkeit, nicht als Krankheit, und ist somit komplett harmlos. Sofern sich die Partnerin / der Partner nicht gestört fühlt, braucht es keinerlei Behandlung. In der Regel reichen Entspannungsübungen und Relax-Maßnahmen vor dem Einschlafen aus. Yoga und autogenes Training erwiesen sich bei einigen Personen als hilfreich. Alkohol und schwere Mahlzeiten sind vor dem Schlafengehen zu vermeiden. Sollte man hinter dem Sprechen im Schlaf allerdings Belastungen oder psychische Störungen vermuten, so ist unbedingt ein Experte aufzusuchen.

Mit der richtigen Matratze schaffen Sie die ideale Grundlage für wohlige Nachtruhe, ganz unabhängig von entsprechenden Wortspenden. Die beste Schlafunterlage finden Sie selbstverständlich bei Thermo-Soft – Ihr Schlafberater findet die ideale Matratze für Ihre Ansprüche!

 

Copyright Foto: pixabay.com/Claudio_Scott

Tags: schlaftipps
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
Visco Matratze MODUL 23,5 cm
UVP: € 1.099,00 * ab € 529,00 *
z.B.12 Monate
ab € 44,08 * / Monat
Visco Matratze MODUL 30 cm
Visco Matratze MODUL 30 cm
UVP: € 1.199,00 * ab € 629,00 *
z.B.12 Monate
ab € 52,42 * / Monat

Kostenlose Lieferung nach AT, DE, CH & FR

100% Zufriedenheitsgarantie

10 Jahre Garantie